DL8PA's   Solarprojekt / Solar Project   (gestartet 2013 / launched in 2013)

Ziel des Projekt ist es, netzspannungsunabhäng Funkbetrieb mittels Solarenergie zu ermöglichen. Als Energieversorgung dienen Solarpanels (2 Stück) zu je 40 Watt, die in Parallelschaltung an einen Solar-Laderegler angeschlossen werden. Bei guter Sonneneinstrahlung ist ein Ladestrom von etwa 5-6 Ampere gegeben.
 
The target of this project is to be on the air, independent of mains voltage, powered by solar energy. The power-supply is made of two solar panels, ech of 40 W max. power. The panels are connected in parallel to the solar charge controller. With a good solar radiation of the sun a charge current of 5-6 Amps is possible.


 

 

 

 

 

In einem handlichen Koffer eingebaut findet sich links der Solar-Laderegler, an den die Solarpanels angeschlossen sind.
In dem Koffer eingebaut sind 2 Bleigel Akku's. Einer mit 7 Ah, der andere mit 4,5 Ah.
Diese werden vom Solarpanel geladen und stellen die Energieversorgung für die Funktechnik dar.
Es werden zwei Akkus verwendet, um bei einem leeren Akku noch einen Reservebetrieb zu ermöglichen.
 
In a manageable case the solar charge controller is fexed on the left side.
Connected to the controller are the two solar panels in parallel.
In the case are two plump gel accus. One with 7 Ah, the other with 4,5 Ah.
The accus will be charged from the solar panels and will be the power supply for the transceiver.
Two accus are used in order to have a second source energy.


 
 

 

 

Das Netbook ermöglicht einer energiesparenden Funkbetrieb in digitalen Betriebsarten
wie z.B. PSK31. Der Netbook Akku kannn dabei über einen Spannungswandler (links im Bild) nachgeladen werden.

 
The netbook computer provides the possibility to work in energy saving digital modes like
PSK31. The accu of the netbook could be recharged by a voltage converter (on the left).


 
 

 

 

Der Transceiver Yaesu FT-450AT eignet sich sehr gut für einen energiesparenden transportablen Betrieb.
Der Ruhestromverbrauch (nur Rx) ist mit 0,9 A geringer als bei dem Icom IC-7000 (ca. 1,3 A) und bietet
einen eingebauten automatischen Tuner für eine Antennenanpassung.
 
The transceiver Yaesu FT-450AT is pretty good suitable for a portable energy saving radio operation.
The standby current (RX) is at about 0,9 A less than the standby current of the Icom IC-7000 and
provides an internal antenna tuner for a optimal antenna tuning.


 
 

 

 

Als etwas stärkere Energieversorgung dient ein BleiGelAkku mit 40 Ah, eingebaut in ein regendichtes Gehäuse für eine Bootsbatterie. Das Gehäuse wurde etwas größer gewählt um eine Spannungsanzeige und zwei Anschlusstecker (Powerpoles) mit aufnehmen zu können. Die Spannungsanzeige ist abschaltbar.
Neben den Powerpoles kann die Energie auch über eine handelsübliche 4mm Buchse mittels Bananenstecker oder auch über Klemmzangen entnommen werden.
 
For a better power supply a more stronger plump gel accu with 40 Ah is available. It is built-in in a waterprotected enclosure normally used for boat batteries. I have choosen a larger enclosure in order to fix a voltmeter and two connectors (Powerpoles). The voltmeter can be switched off.
Additionally the connection can be made by 4 mm connectors and by clamps.


 
 

 

 

Das Solarpanel ist ein 40 Watt Panel und heute etwa für ein Euro je Watt zu kaufen. Auf der Rückseite habe ich aus Aluminium-Vierkantrohr und Scharnieren einen passenden Aufsteller angebracht. Dieser legt sich für den Transport komplett in das Panel hinein. Oben ist ein Tragegriff angebracht.
 
Die Anschlussleitung habe ich ausgetauscht und das Ende mit Powerpoles versehen. Die Steckverbindung ist dann zwar nicht mehr wasserdicht, dies ist aber für einen mobilen Aufbau für einen Fieldday auf 12 V Basis nicht unbedingt erforderlich.
 
The solar panel has a power of 40 Watts and is available for about 1 Euro per each Watt. On the backside I added means to deploy it on the floor. These means will fit completely in the panel for an easy transportation. On top I added a hand grip.
 
The conductors are replaced by simple copper wire with Powerpoles. They are now no longer waterproof, but for a mobile arrangement on a fieldday and for 12 V this will be not required.


 
 

 

 
 
Copyrigth by DL8PA